Kamagra

Kamagra – Hilfe bei Erektionsstörungen

Viagra ist seit seiner Zulassung 1998 der Inbegriff bei Erektionsstörungen des Mannes. Leicht belächelt, ein mitleidiger Blick und zynische Witze begleiten den Phosphodiesterase-5 Hemmer (PDE-5) oft in der Öffentlichkeit. Ein heikles Thema für den Mann. Jeder 5. Mann zwischen 35 und 70 Jahren (ohne Dunkelziffer) ist von dieser Störung weltweit betroffen. Erektionsstörungen haben häufig psychische oder organische Gründe, welche unbedingt vor Einnahme eines PDE-5 Mittels vom Arzt abgeklärt werden sollten! Erektionsstörungen betreffen aber nicht nur weltweit Männer, sondern auch Frauen. Allgemein spricht aber niemand gern über seine sexuellen Funktionsstörungen, denn beim Mann wertet es die Männlichkeit herab. Frauen „besitzen“ gute Ausreden für die Sexuelle Funktionsstörungen (FSD), obwohl es jede dritte Frau betrifft.

Sexuelle Funktionsstörungen bei Mann und Frau

Erektionsstörungen betreffen, wie bereits gesagt nicht nur Männer, sondern auch Frauen – Zahl steigend. Abhilfe bei sexuellen Funktionsstörungen bei Mann oder Frau schafft der im Viagra enthaltene Wirkstoff Sildenafil (auch Sildenafilzitrat oder Sildenafilcitrat genannt). Dieser patentierte Wirkstoff wird seit einigen Jahren durch den Ablauf der Patentschutzfrist erfolgreich in sogenannten Generika, wie zum Beispiel Kamagra verwendet und preiswerter als Viagra angeboten. Kamagra wirkt innerhalb von 10 bis 15 Minuten nach Einnahme und die Wirkung hält 4 bis 6 Stunden an. Männer profitieren bei Kamagra durch die verstärkte Durchblutung von einem längeren Standvermögen sowie einer härteren und stabilen Erektion des Penis. Frauen können bei Einnahme von Kamagra durch die verstärkte Durchblutung der Genitalien einen Orgasmus leichter erleben. Laut einer Studie aus dem Jahr 2008 hilft der Wirkstoff Sildenafil depressiven Frauen, die Antidepressiver einnehmen müssen, erfüllten Sex mit ihrem Partner zu haben.

Kamagra – nicht nur für an Erektionsstörung leidende Männer

Ein erfülltes Sexleben bereichert nicht nur jede Beziehung, sondern trägt auch maßgeblich zur psychischen und körperlichen Gesundheit bei. Laut den Erfahrungen „gesunder“ Männer mit dem Wirkstoff Sildenafil, können Sie Ihr Sexleben durch die gelegentliche Einnahme von Kamagra ebenfalls bereichern. Meist reicht da bereits eine Viertel bis halbe Tablette Kamagra, um über mehrere Stunden standsicheren Sex zu haben. Kaufen Sie Ihr Kamagra jedoch nur von bekannten, seriösen Anbietern!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.