Hundetraining anschaulich vorgeführt und erklärt

Unser Terrier Chico wollte seit seiner Kindheit nicht vom Grundstück gehen. Anfang zogen wir ihn behutsam hinterher, irgendwann haben wir es einfach aufgegeben. Spazieren am Sonntag mit der ganzen Familie und natürlich auch mit dem Hund machen wir aber schon immer und so las ich mir viele Bücher über Hundeerziehung usw. durch. Einige gute Tipps fand ich natürlich, konnte sie aber nicht wirklich glaubhaft für unseren Chico umsetzen, da ich mir nie sicher war, ob ich das Gelesene auch richtig umsetzte.

Chico jedenfalls änderte seine Meinung zum Spazierengehen in all den Jahren nicht, sondern tollte lieber auf dem Grundstück rum. Seine große Klappe am Zaun nervte uns auch, vor allem, wenn da nur eine Katze, Hund oder Nachbar auf der anderen Straßenseite vorbei ging. Schimpfen, Leckerli usw. halfen nichts. Rappelte es ihn, dann ging es den lieben langen Tag/Nacht mit lautstarkem Kläffen weiter und verging ihm die Lust, dann kam er nicht mal angelaufen, wenn einer von der Familie ihn rief.

Hilfe durch Hundetraining Online-Kurs

Als eine alte Bekannte bei uns zu Besuch kam und unser Problem sah, gab sie uns den Tipp mit dem Online-Kurs von der Journalistin und Hundetrainerin Johanna Esser. Der Onlinekurs war zwar nicht ganz billig, doch wenn ich all die Kosten für die Bücher und meine verlorene Zeit im Internet bei kostenlosen Foren zusammenrechne, dann ist es das Geld gemessen am Erfolg mehr als nur wert!

In der ersten von 12 Wochen haben wir gemeinsam die Basis der Aufmerksamkeit, Zuhören und Reagieren gelernt. Nicht nur Chico haben die Übungen Spass gemacht – ich weiß nun ganz sicher, dass ich Alles richtig mache! Sehr anschaulich und nach machbar ist die Kombination von Text und Video von der Hundetrainerin Johanna Esser aufbereitet. Nix mit Stachelhalsband oder anderen bösartigen Methoden, sondern auf Gemeinsamkeit, Einfühlungsvermögen und Verständnis basiert das Hundetraining im Online-Kurs.

Glückliche Hund-Mensch-Beziehung durch das richtige Hundetraining

Chico hat in diesen 12 Wochen mehr gelernt als nur Spazierengehen. Ihn interessiert es nicht mehr, wenn auf der anderen Straßenseite sich etwas bewegt, ob Hund, Katze oder Mensch – er meldet nur noch, wenn Jemand in unsere Einfahrt oder Eingang kommt. Ein sehr beruhigendes Gefühl und endlich können wir auch wieder auf sein Bellen reagieren.

Unser Chico hört auf Kommando – fast schon unheimlich, wie einfach und schnell diese 12 Wochen vergingen und von so vielen Erfolgen gekrönt ist. Solltest Du auch Probleme, egal welcher Art mit Deinem Hund haben, dann kann ich Dir diesen Online-Kurs nur wärmstens empfehlen. Unsere 2 Probleme mit Chico haben sich durch das komplette Hundetraining in Luft aufgelöst. Chico hat viel gelernt, aber ich möchte auch sagen, dass wir als Hundebesitzer durch das Hundetraining noch mehr gelernt haben!